WITTE Digital auf der IAA 2017
WAVE-System auf internationaler Bühne

witte_digital_iaa_2017

„Zukunft erleben“ – das war das Motto der 67. IAA in Frankfurt. Das zentrale Thema: die Digitalisierung. Die Internationale Automobil-Ausstellung 2017 bot damit die perfekte Bühne für WITTE Digital. Unser Schlüssel- und Datenmanagement WAVE legte einen überzeugenden Auftritt hin.

 WITTE Digital hat dem internationalen Fachpublikum am gemeinsamen Stand von VAST – der weltweit agierenden Automotive Group von WITTE Automotive, STRATTEC und ADAC Automotive – das cloud-basierte Schlüssel- und Datenmanagement WAVE vorgestellt. Und damit eine innovative Lösung für das alles beherrschende Messe-Thema präsentiert. „Mit der digitalen Revolution entstehen völlig neue Mobilitätskonzepte. Ein wesentliches Prinzip dabei: Ein Fahrzeug wird von unterschiedlichen Nutzern gefahren. Genau hierfür bieten wir mit WAVE eine einfache und sichere Lösung“, betont Paul Meier, Leiter WITTE Digital. „Flexibilität, Effizienz und Sicherheit sind den Flottenmanagern bei der digitalen Schlüsselvergabe und dem digitalen Datenmanagement besonders wichtig. Und genau auf diese Anforderung antwortet WAVE.“

Der Auftritt auf dem automobilen Mega-Event war für uns extrem spannend. Unser architektonisch attraktiver Stand hat die Messebesucher angezogen. Ein echtes Highlight. Vor allem aber: Unser Produkt, das WAVE-System, hat das Fachpublikum überzeugt. Das hat der intensive Austausch mit zahlreichen Fachleuten deutlich gezeigt. Wir danken unseren Besuchern am Stand – und freuen uns auf weitere gemeinsame Themen und Gespräche. 



© www.witte.digital   Donnerstag, 21. September 2017 08:01 News-Redaktion
© 2018 WITTE Digital, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz | Datenschutzhinweise